Der JobSelektor-Check  

 DIE TOP-TRENDS IN DER PERSONALBERATUNGSBRANCHE!  

Vergleich zu den Vorjahren mehr weibliche Kandidaten; der Anteil der Jobsuchenden über 50 Jahre konnte gesteigert werden. Inzwischen stehen Personalberater der Digitalisierung und dem technischen Wandel offen und positiv gegenüber. Genau in dieser Situation ist es sinnvoll, einen Blick in die nahe Zukunft zu werfen und die Top-Trends 2019/2020 für diese Jobvermittlungs-Branche zu beleuchten.

  Innovative und moderne  
  HR-Strategien für Unternehmen  

Der persönliche Kontakt zu den Bewerbern wird trotz Digitalisierung und Sprachsoftware-Bots weiterhin eine essenzielle Rolle einnehmen. Auch die Beurteilung der jeweiligen Kandidaten durch den Personalberater bleibt ein zentrales Element der Dienstleistung. Wichtig: Statt reiner Vermittlung wird qualitativ hochwertige Beratung geschätzt, die langfristige Begleitung und Karriereberatung durch das Personalberatungsunternehmen dürfte an Relevanz gewinnen.

Die Personalberatung JobSelektor aus Leinfelden-Echterdingen hat sich bereits früh mit innovativen und modernen HR-Strategien für Unternehmen positioniert. Und schnell erkannt: Trotz der voranschreitenden Digitalisierung und immer »cooleren« HR-Tools steht als USP die Beziehungspflege, die Wertschätzung, der direkte Kontakt zum Bewerber beziehungsweise zum Kunden an erster Stelle. Auch das Trend-Paket »Top-Beratung und langfristige Betreuung« wird seit Jahren aktiv mit zielführenden Qualifizierungsprogrammen erfolgreich umgesetzt.

JobSelektor setzt Trends

In einigen Bereichen setzt sogar JobSelektor den Trend: So bieten unsere Experten mit dem Talenterkennungstool »INSIGHT MDI®« und der damit verbundenen »INSIGHTS«–Arbeitsstellenanalyse einen effizienten Mehrwert. Dieses Analyseinstrument zur Potenzialentwicklung misst Verhalten, Motive und emotionale Intelligenz eines Bewerbers, was wiederum eine passgenaue Zusammenführung von Bewerbern und Unternehmen ermöglicht. Das Ziel des JobSelektor-Teams: Für die Personalberaterbranche sinnvolle Innovationen aktiv umzusetzen. Damit Kunden auch in den nächsten Jahren sagen können: Es hat sich viel getan!

Liebe Bewerber, liebe Mitarbeiter, liebe Kunden und Lieferanten,

besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Auch wir in der equal personal Unternehmensgruppe sind innerhalb unserer Branche von den Einschränkungen betroffen, die zur Eindämmung und Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2 / COVID-19) ergriffen wurden.

Gemäß unserem Motto “Gleich. Aber Besser.” steht Ihnen equal personal selbstverständlich auch in diesen Zeiten mit unserem Dienstleistungsangebot allumfassend wie gewohnt zur Verfügung.

Ob als Bewerber, Mitarbeiter, Kunde oder Lieferant – unser Betrieb bleibt in bewährter Weise aufrechterhalten – wenngleich mit kleinen Änderungen. Wir haben unsere Arbeitsprozesse vorübergehend umgestellt und möchten Sie hiermit über die wichtigsten Umstellungen informieren.

Kontakt mit den Niederlassungen

Um unsere Belegschaft aber auch Besucher zu schützen, müssen wir den Publikumsverkehr in unseren Niederlassungen drastisch reduzieren und steuern. Es kann zu Zusammenlegungen von Standorten kommen. Daher bitten wir, auf spontane persönliche Besuche in den Niederlassungen zu verzichten.

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen aber – wie bisher auch – weiterhin telefonisch zur Verfügung oder können schriftlich (per E-Mail oder postalisch) kontaktiert werden.

In dringenden Fällen, die ein persönliches Erscheinen in der Niederlassung erfordern, bitten wir um vorherige telefonische Terminvereinbarung.

Informationen für Bewerber

Bewerbungen können weiterhin telefonisch, per E-Mail oder postalisch eingereicht werden. Unsere Mitarbeiter bearbeiten sie in bewährter Weise. Lediglich die persönlichen Kontakte werden eingeschränkt.

Informationen für Kunden

Unser Anspruch ist es, Ihnen unsere Dienstleistungen, unter Einhaltung der behördlichen Auflagen, voll zu erfüllen. Leider können sich die Auflagen an uns als Unternehmer aber auch an die Gesellschaft täglich ändern - wir stehen Ihnen daher bei Unklarheiten gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht, uns anzurufen oder kontaktieren Sie uns per E-Mail, wenn es Klärungsbedarf gibt.

Unsere Ihnen überlassenen Mitarbeiter sind umfassend über notwendigen Hygienemaßnahmen sowie die aktuellen Risikogebiete informiert und aufgefordert, Reisen dorthin oder Kontakte mit Personen, die aus diesen Gebieten zurückkehren, zu vermeiden bzw. - sollten sie doch stattgefunden haben – dies bei Ihnen und bei uns zu melden.

Wir bitten Sie, uns ebenfalls umgehend zu informieren, sollte in Ihrem Unternehmen ein Verdachts- oder Erkrankungsfall eintreten.
Sollte einer unserer Mitarbeiter sich wegen eines Verdachts zuerst direkt an Sie wenden, bitten wir darum, ihn umgehend zur Feststellung einer Infektion zu veranlassen.

Informationen für Mitarbeiter

Bitte verzichten Sie auf spontane Besuche in der Niederlassung. Bei Klärungsbedarf erreichen Sie uns gerne telefonisch, per E-Mail oder postalisch.

In dringenden Angelegenheiten, die ein persönliches Erscheinen in der Niederlassung erfordern, bitten wir um vorherige telefonische Terminvereinbarung.

Informationen für Lieferanten

Um unsere Mitarbeiter, aber auch um Sie zu schützen, müssen wir den Besucherverkehr in unseren Niederlassungen drastisch reduzieren und steuern. Es kann zu Zusammenlegungen von Standorten kommen und damit einhergehend zu Schließungen einzelner equal personal Büros.

Wir bitten daher vor Auslieferung einer Sendung um telefonische Terminvereinbarung, um gewährleisten zu können, dass Ihre Lieferung auch entgegengenommen werden kann.